Best Practice

colorZINQ®


Boote im Blütenmeer

Stückverzinken plus Farbe für besondere Pflanzeinfassungen

Projekt

Individuelle Ästhetik bei nachhaltig wirksamen Korrosionsschutz für 69 Boote, die bepflanzt und im Rahmen der BUGA 2019 in Heilbronn zu sehen sein sollten – die Lösung hieß colorZINQ®. ZINQ kümmerte sich auch um den Transport der fertigen Boote zum Ausstellungsort.

Umsetzung

Die ersten der drei Bootstypen von klein (Länge: 1,5 m, Gewicht: 98 kg) über mittel (Länge: 3 m, Gewicht: 182 kg) bis groß (Länge: 6 m, Gewicht: 596 kg) tauchten Mitte März 2019 am Standort Bruchsal in die flüssige Zinkschmelze. Nach dem Herausziehen aus dem Zinkbad und dem einhergehenden Abkühlen, wurden die Boote in der neuen Strahlkabine am Standort Bruchsal entsprechend vorbereitet, dann grundiert und zusätzlich im Farbton Blaugrau (RAL 7031) Feinstruktur Matt beschichtet.

Sie möchten mehr zum Thema colorZINQ® erfahren oder regelmäßig Neuigkeiten von ZINQ erhalten?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Newsletter abbonieren

"Unser Auftraggeber ist mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Und uns hat bei diesem Projekt wieder die Zusammenarbeit mit unserem Partner ZINQ begeistert, die Qualität der Oberflächenveredlung und natürlich die Beratung im Vorfeld. Hinzu kam noch, dass sich ZINQ um den reibungslosen, termingerechten Transport der fertigen Boote zum Ausstellungsort gekümmert hat."

Peter Kratz, geschäftsführender Gesellschafter von Stahlbau Götz OHG

Auftraggeber:
Stahlbau Götz OHG


Verzinkung:
Voigt & Schweitzer Bruchsal GmbH & Co. KG

Projektleitung:
Michael Kaluza, Werkleitung
Telefon: +49 7251 391602-12
E-Mail: michael.kaluza@remove-this.zinq.com

Endri Nikshiqi, Betriebsleitung colorZINQ®
Telefon: +49 7251 391602-24
E-Mail: endri.nikshiqi@remove-this.zinq.com

Thomas Schick, Geschäftsentwicklung ZINQ® Technologie
Telefon: +49 178 3876-194
E-Mail: thomas.schick@remove-this.zinq.com