Topcoats & Add-ons

ZINQ® Tags

Verzinkungsgerechte Bauteilkennzeichnung

Bei ZINQ finden Metall- und Stahlbaukunden nicht nur individuelle Lösungen für den Korrosionsschutz, sondern auch die Lösung zur Markierung und Rückverfolgung von feuerverzinkten Bauteilen.

Durch die ZINQ® Tags lässt sich eine Kennzeichnung, Identifikation, Rückverfolgung und Dokumentation von Bauteilen und/oder Verpackungseinheiten über die gesamte Prozesskette gewährleisten.

Die Tags sind speziell beschichtete Bleche, die mittels Laser beschriftet werden und auch nach dem Verzinkungsprozess und sogar einer nachfolgenden Beschichtung auslesbar sind.
Verwechslungen wie bei den in der Feuerverzinkungsindustrie üblicherweise eingesetzten Blechmarken sind ausgeschlossen.
Zudem können die Tags auch permanent an den Stahlbauteilen zum Beispiel zum Zweck der CE-Kennzeichnung in Klarschrift angebracht werden.

In Verbindung mit MES- und ERP-Systemen wird eine Echtzeit-Rückverfolgung aller Bauteile von Fertigung über Oberflächenapplikation bis hin zur Montage möglich.


Die ZINQ-
Produktwelt

 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.