Zentralverband für Oberflächentechnik e. V.

Engagement und Aktivitäten der Oberflächenbranche

Als Dachverband für Verbands- und Firmenmitgliedschaften engagiert sich der ZVO bereits seit über 15 Jahren für die Aktivitäten der Oberflächenbranche im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sowie für deren professionelle Kommunikation.

Zudem bündelt der ZVO unter kompetenter Regie wichtige Aufgaben in den Bereichen Technologie, Umwelt und Chemiepolitik. Unter dem Namen „Welt der Oberfläche“ haben sich die vielfältigen Messe- und Ausstellungsaktivitäten des ZVO inzwischen als Marke etabliert.

Darüber hinaus komplettiert die ZVO Service GmbH die Organisation des Zentralverbandes Oberflächentechnik e. V. uns seiner angeschlossenen Mitglieder. Ihre Aufgabe ist die wirtschaftliche Durchführung von Seminaren und Tagungen, fachbegleitenden Ausstellungen und Messe-Gemeinschaftsständen.

Wie engagieren wir uns dort?

Die aus den o. g. entstehende, vielfältige Basis zur Kooperation unterstützt ZINQ aktiv – seit dem 1. April 2015 ist ZINQ Mitglied im ZVO.

ZINQ steht nicht nur für optimalen Korrosionsschutz durch Stückverzinken von Stahl, sondern auch für Innovation und Nachhaltigkeit in Produktion und Prozess. Im Rahmen von Planet ZINQ® entwickelt ZINQ neue, ressourceneffiziente Oberflächen mit weniger Zinkeinsatz bei gleicher Schutzwirkung und optimiert die Verfahren nach dem Cradle to Cradle®-Standard, um das Recyclingpotential der ZINQ-Produkte zu nutzen und Abfall zu vermeiden.

Genau diese Themen möchten wir in den ZVO einbringen, genau wie unsere Best Practice-Beispiele. Parallel dazu inspirieren und inspiriert werden, um die Möglichkeiten des Werkstoff Zink im Bereich der Stückverzinkung zu nutzen.

Zur Website des „Zentralverband Oberflächentechnik“