Wissen

Informationen Feuerverzinken

Technische Grundlagen

Feuerverzinken ist anerkanntermaßen die beste Methode, um Stahl vor Korrosion zu schützen.

Natürlich erwarten Sie von den ZINQ-Experten einen optimalen Korrosionsschutz für Ihr Projekt aus Stahl. Für ein optimales Ergebnis ist aber die Abstimmung schon in der Planungsphase Ihres Stahlproduktes sinnvoll.

Was ist generell bei der konstruktiven Gestaltung von Materialien zu beachten? Kann man feuerverzinkte Bauteile bearbeiten? Auf diese und weitere Fragen rund um den Korrosionsschutz liefert unser Bereich Wissen umfassende Antworten.

Haben Sie darüber hinaus weitere Fragen, dann stehen Ihnen unsere ZINQ-Experten beratend zur Seite.

 

 


Grundlagen


 

 


Mechanische Auswirkungen


 

 


Materialwahl und Bearbeitung des Materials



 

 


Konstruktive Gestaltung



 

 


Oberflächen-
zustand bei der Anlieferung



 

 


Nacharbeiten



Haben Sie Fragen?

Unsere Schlossermeister, Stahlbauingenieure und Techniker stehen Ihnen gerne zur Verfügung - zur Klärung technischer Fragen, zur Schulung im Bereich Korrosionsschutz, sogar bis hin zur Unterstützung bei Bauabnahmen.

Bei Bedarf beraten wir Sie gerne vor Ort an einem unserer ZINQ-Standorte oder bei Ihnen im Betrieb.


0800 - 9 40 30 20 | info@remove-this.zinq.com


Die ZINQ-
Produktwelt