Neue Lösungen für steigende Anforderungen

Für eine Zukunft mit immer mehr ZINQ setzen wir auf Innovationen und individuell zugeschnittene Lösungen, die in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt werden.

Projektbezogen investieren wir in die Entwicklung effizienter und effektiver Oberflächentechnologien, die dem Feuerverzinken neue Anwendungsfelder erschließen, bis hin zu Legierungssystemen mit kundenspezifischen Eigenschaften.

Die Zeiten ändern sich. Und mit Ihnen die Anforderungen: heute verlangen unsere Kunden nach korrosiv und mechanisch haltbaren Oberflächen mit weniger Ressourceneinsatz, die gleichzeitig intelligente Lösungen im Bereich der Fertigungstechniken, wie zum Beispiel beim Fügen, Verbinden und Kaltumformen, bieten.

Qualität, Funktion und Ressourceneffizienz sind kein Widerspruch – die Antwort ist Innovation

Wir entwickeln maßgeschneiderte neue Prozesse und Produkte auf Grundlage von patentierten und proprietären Technologien, und im engen Austausch mit und für unsere Kunden.

Ziel ist die Entwicklung von binären und ternären Legierungen mit Hochleistungsschutz auch für zukünftige Stahlgüten bei weniger Ressourceneinsatz und mit höherer korrosiver Beständigkeit – Alloy on demand.

Innovation mit Nachhaltigkeit und Digitalisierung verbinden

Neben der Entwicklung von kundenindividuellen Oberflächen, die höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen wie C2C (Cradle to Cradle®) entsprechen, gehören Projekte aus den Bereichen Optimieren der Wertschöpfungsketten, Automatisieren von Nachbearbeitungsumfängen sowie Markierungssysteme für die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen und zur Digitalisierung von Prozessen zu unserem Innovationstreibern.


Die ZINQ-
Produktwelt