Deutsch
Nederlands

Wir sind ZINQ, weil ...

... Voigt & Schweitzer mit größter räumlicher und terminlicher Nähe aufwartet und wir die saubere, hochwertige Bearbeitung unserer Konstruktionen schätzen. Weiter ist depotmobil für uns eine echte Alternative zum Eigentransport.


ZINQ engagiert sich – immer schon und nun auch im Industrie-Club Ressourceneffizienz

26. April 2016, Gründungstreffen im Convention Center, Hannover Messe. Foto: (C) VDI
Lars Baumgürtel, geschäftsführender Gesellschafter von Voigt & Schweitzer.
Planet ZINQ® - der ganzheitliche Nachhaltigkeitsansatz von Voigt & Schweitzer.
microZINQ®-Oberfläche.

Das Thema Ressourceneffizienz hat in den letzten Jahren sowohl in Deutschland als auch auf der europäischen und internationalen Ebene immer mehr an Bedeutung gewonnen. Wie stark das Thema in Deutschland ist, zeigt nun auch der Industrie-Club Ressourceneffizienz. [... mehr]



Blick über den Tellerrand: ZINQ-Azubitausch startet in die 3. Runde

Es ist wieder soweit. In Kooperation mit dem Fachverband Metall NW bietet Voigt & Schweitzer wieder Auszubildenden des Metallhandwerks die Chance auf ein einwöchiges Austauschprogramm. [... mehr]



Voigt & Schweitzer beteiligt sich an den KLIMAWOCHEN RUHR 2016

Teilnehmer der KWR 2016 mit Dr. Thomas Pinger (2. v.l.) vor dem Verwaltungsgebäude in Gelsenkirchen.
Vorauftakt: Ortstermin bei Voigt & Schweitzer in Gelsenkirchen am 14. April 2016. Von links: Dr. Thomas Pinger, Leiter Forschung und Entwicklung, ZINQ® Technologie GmbH, Lars Baumgürtel, Geschäftsführender Gesellschafter Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG, Dr. Sabine Wischermann, Geschäftsführerin Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e.V., Peter Efing, Leiter der Unternehmenskommunikation ELE, Norbert Mohr, Energieberater der Verbraucherzentrale Gelsenkirchen, Armin Hardes, Klimaschutz- und Solarbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen. Foto: Cornelia Fischer

Gelsenkirchen. Während der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 (KWR 2016) zeigte das Unternehmen Voigt & Schweitzer am 25. April wie sich umweltschonende Prozesse und Produkte auf den Klimaschutz auswirken. Hierzu erläuterte der Forschungs- und Entwicklungs-Leiter Dr. Thomas Pinger den ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz des Unternehmens Planet ZINQ®. An den Vortrag schloss sich eine Werksbesichtigung an. [... mehr]



Mit ZINQ gegen den Brückenverfall

Dr.-Ing. Thomas Pinger, Leiter Forschung und Entwicklung von ZINQ®.

Über 20.000 deutsche Brücken sind sanierungsbedürftig und verursachen damit einen Investitionsbedarf von weit über 10 Milliarden Euro – Mehrkosten durch Verdienstausfälle sind hierbei noch gar nicht eingerechnet. Keine Frage: Beim Thema Brückensanierung besteht dringender Handlungsbedarf.[... mehr]



ZINQ erklimmt die Spitze

Voigt & Schweitzer ist die Nummer eins im Revier. 
Lars Baumgürtel, geschäftsführender Gesellschafter von ZINQ Voigt & Schweitzer, garantiert einen hohen Qualitätsstandard.
Dank innovativer Verfahren wie microZINQ® schaffte Voigt & Schweitzer den Sprung an die Spitze.
www.saw-stahlbau.de

ZINQ ist spitze – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Voigt & Schweitzer belegt im aktuellen Branchenranking des Wirtschaftsmagazins REVIER MANAGER den ersten Platz. Das Unternehmen mit Stammsitz in Gelsenkirchen ist demnach der größte Oberflächentechniker im Ruhrgebiet.[... mehr]



Einstellungssache

v.l.n.r.: Marius Mann, Voigt & Schweitzer Personalleitung; Melanie Strobach, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen; Marash, Langzeitpraktikant bei Voigt & Schweitzer; Claudia Quirrenbach, ELNet plus; Christoph Pieper, IHK Gelsenkirchen Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Bildung; Marco Specka, Voigt & Schweitzer Werkleitung Gelsenkirchen
Marash mit Produktionsleiter Michael Baumhör bei der Wareneingangskontrolle 

Marash beim Abstreifen der Bauteile beim Verzinken
Marash beim Verpacken von verzinkten Bauteilen

Das Gelsenkirchener Unternehmen Voigt & Schweitzer hat einen ersten Vertrag zur „Betrieblichen Einstiegsqualifizierung“ mit einem jungen Asylbewerber unterzeichnet. Das Traditionsunternehmen bekennt sich in diesen Zeiten zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung für Flüchtlinge. [... mehr]



microZINQ® in den ARD Tagesthemen

Im Rahmen der Berichterstattung zum Abschluss des Klimavertrages von Paris zeigten die ARD Tagesthemen microZINQ® Stückverzinken als Beispiel für ressourcen- und energieeffiziente Innovationen der deutschen Industrie. Die Dreharbeiten dazu fanden im Werk Hagen von Voigt & Schweitzer statt.



Voigt & Schweitzer zählt zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands

Dr. Burkhard Lehmann (Institut für Bauen und Umwelt), Lars Baumgürtel (ZINQ® Voigt & Schweitzer), Margret Suckale, (BASF), Dr. Uwe Gackstatter (Bosch), Johannes Remmel (NRW-Umweltminister) (v.l.n.r.) - Foto: ©DNP/Frank Fendler

Foto: ©Michael Bokelmann
Voigt & Schweitzer Gäste beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015: Lars Baumgürtel (ZINQ® Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG), Dr. Sabina Grund (Initiative ZINK), Prof. Dr. Michael Braungart (EPEA GmbH), Franziska Erdle (Wirtschaftsvereinigung Metall e.V.), Andreas Klein (Vorstand Schmitz Cargobull AG), Petra Groneberg-Nienstedt (Nienstedt GmbH), Mike Ruppelt, (Hünnebeck GmbH), Dr. Thomas Pinger (ZINQ® Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG) (v.l.n.r.); Foto: ©ZINQ® Voigt & Schweitzer 
Foto: ©Michael Bokelmann
König Silvia von Schweden beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015; Foto: ©DNP/Frank Fendler
Hans-Dietrich Genscher beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015; Foto: ©DNP/Frank Fendler


Fotos: ©Michael Bokelmann

Erstmals belegt ein Unternehmen der Feuerverzinkungsindustrie eine Top 3-Position beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 in Düsseldorf. Wenn die Gelsenkirchener Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG gemeinsam mit Bosch und BASF beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Ressourceneffizienz“ unter die ersten Drei kommt, so ist allein das ein beachtlicher Erfolg. Nicht zuletzt, da in der nunmehr 8-jährigen Geschichte des vergleichweise jungen Wirtschaftspreises bisher noch kein Unternehmen der Verzinkerbranche derart prominent aufgestellt wurde. [... mehr]


Unsere Marken

duroZINQ® Feuerverzinken ist durch eine hohe Produktqualität in Optik und Funktion sowie eine außergewöhnliche Lebensdauer gekennzeichnet. duroZINQ® Oberflächen auf Stahl halten ein Leben lang und schützen Stahl dauerhaft und sicher vor Korrosion.
... Verzinken mit duroZINQ
microZINQ® hochaluminiumhaltige Zinkschmelzen sind in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie entwickelt worden. Gesucht wurde ein Feuerverzinkungsverfahren mit niedrigen Schichtdicken, geringem Gewicht und hoher Kosteneffizienz. Dabei sollte das Verfahren leistungsfähiger als organische Beschichtungen wie KTL und Pulverlacke sein und eine umweltfreundliche und nicht-toxische Alternative zu chromathaltigen Zinklamellenbeschichtungen und galvanischen Oberflächen bieten.
... Verzinken mit microZINQ
Die ideale Kombination aus ZINQ und Farbe steht für individuelle Ästhetik bei nachhaltig wirksamem Schutz vor Korrosion. Die Applikation hochwertiger Pulverlacke direkt nach dem Feuerverzinken in integrierten Prozessen ist unsere Spezialität.
... Verzinken mit colorZINQ

Wenn es um den Korrosionsschutz von Stahl geht, ist Feuerverzinken die erste Wahl – sowohl im Hinblick auf die Lebensdauer (Beständigkeit gegen Korrosion und mechanische Belastungen) als auch auf die Umwelt. Der touch of ZINQ® bietet mit seinen Systemmarken individuelle Lösungen selbst für anspruchsvollste Anwendungen.


Unsere 35 Standorte in Ihrer Nähe

Filialname
Adresse

*Stadt

Breitengrad
Längengrad
Suche eingrenzen
Land:

Umkreis (km)


ZINQ News

Tragen Sie sich hier für unsere ZINQ News ein.

HTMLText

Herr Frau

Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.



Mach dein ZINQ - Azubi-Blog

Einblicke in die Berufswelt unserer Azubis


News verpasst?

Einstellungssache

Das Gelsenkirchener Unternehmen Voigt & Schweitzer hat einen erst


microZINQ® in den ARD Tagesthemen

Im Rahmen der Berichterstattung zum Abschluss des Klimavertrages


 Dienstleistungen   Korrosionsschutz   Marken   Oberflächentechnik   Schweitzer   Voigt   allem   ausbildung   auszubildenden   bereits   cradle   dein   durozinq®   gewerblichen   industrie   initiative   jahr   microzinq®   nachhaltigkeit   schweitzer   sowie   stahl   technologie   unternehmen   verzinken   voigt   voor   zink   zinq   zinq®